Stand vom 24.Mai 2019

SAFARI-BROWSER ZEIGEN DIE ZULETZT ZWISCHENGESPEICHERTE WEBSEITENVERSION.
UM DIE AKTUELLE VERSION ZU SEHEN, BITTE UNTER EINSTELLUNGEN/DATENSCHUTZ DEN BUTTON "ALLE WEBSEITEN-DATEN ENT­FERNEN" DRÜCKEN! SO WIRD DER BROWSER VERANLASST,
DIE WEBSEITE NEU VOM SERVER ZU LADEN.



20 Jahre Institut Bewusstseinsstrategien:
hochqualitative Beratung, Seminare, Ausbildungen, Forschung, Publikationen, interaktive Events

 

Beratungsfelder

Begleitung in beruflichen und persönlichen Übergangssituationen

Ganzheitliche Entscheidungsberatung

Künstlerische Ressourcen freisetzen

Sich mit Familien- und Landschaftsressourcen verbinden (Ahnen, Hei­matregion)

Systemische Supervision: Einzelne, Gruppe, Team, Organisation

Männer-, Frauen-, Paarberatung

Begleitung von Gruppen

Arbeitssprachen: Deutsch & „Euro-Englisch"

 

Seminarschwerpunkte

Systemisches Denken und Handeln für Coaching, Beratung, Supervision
und zur Lösung von Alltagsproblemen (Orion)


Persönliche Standortbestimmung und Zukunftsvision von Einzelnen und Gruppen: Leitbild

Social skills in Teams und Gruppen
Kooperation: ÖGGO www.oeggo.at und Uni Linz/VFoG

Facilitating von Krisen und Konflikten: Heldenreise
Kooperation: Abenteuer Leben e.V. www.adventurelife.eu

Intuition und Kreativität

Analoge Medien und ganzheitliche Orakelsysteme

Indigene Traditionen und kreative Ritualentwicklung

 


Vernissage
Heilbilder
von
Helga
Weule
Laimerhof
Munderfing

Fr 21.Juni 2019 (18:30)
Info-Datei



Körper malen
- Seele heilen


1-Tages-Workshop im Laimerhof Munderfing


Sa 22.Juni 2019
(9-18:00)
Info-Datei

 



The He­ro's Journey

An adven­turous path to power and vision

Doing what you are told is not chan­ging the world. To discover own re­sources and an inner source of sense and to follow its vision: this is empow­ered by Paul Rebillot's Hero's journey training.

Arbeitssprache: Euro-Englisch mit Muttersprachen-Untergruppen

So 27.Okt. (15:00) - Sa 2.Nov. 2019(16:00)

Ort: Wunderschönes Seminarhaus im Mittelgebirge der Nord-Slowakei

Hero's journey

Cesta Hrdinu




Helga Weule · Prozessbild 3 Krise

Zyklus Krisenintervention

Eine dreiteilige Weiterbildung aus Seminar - Hausarbeit - Seminar mit Zertifikat für alle beraterischen Berufe.
Anrechenbar für die Lebensberaterausbildung

Seminar 1
Fr 7.Juni (10:00) - So 9.Juni 2019 (12:30)

Seminar 2
Fr 30.Aug (10:00) - So 1.Sept.2019 (17:00)

Info-Datei






L e i t b i l d.
Das Feuer der Sehnsucht

Der Ruf unserer Sehnsucht dringt immer wie­der durch in unserem Leben. Er macht uns darauf aufmerksam, dass ein Schatz gehoben werden will: ein inneres Bild un­serer Lebens­vision oder Lebensaufgabe.

Neuer Termin
Mi 18.Sept. (18:00) - So 22.Sept. 2019

Info-Datei ; Info-file






A partnership project for the integration of social relevant shadow topics

entwickelte sich aus der Arbeit von „Abenteuer Leben“ und startete im Oktober 2017 in Bratislava. Das 19-monatige Projekt wird von Erasmus+ ge­fördert und vereint Menschen aus 6 europäischen Ländern, die in der Erwachsenenbil­dung arbeiten. Ziel ist, soziale Schattenthemen wie Angst vor Veränderung, Fundamenta­lismus, Hass auf Au­ßenseiter und Fremde und Gewalt mit Hilfe des Heldenreise-Prozes­ses nach Paul Rebillot in sich selbst zu bearbeiten und so die eigenen Ansätze in der Klienten­arbeit mit diesen Themen zu erweitern.
Neu: Die Ergebnisse sind in dem Buch „Unter Helden und Dämonen“ auf Englisch, Deutsch, Spanisch, Tschechisch, Slowakisch, Isländisch und Serbisch veröffentlicht.
Die elektronischen Versionen von „
Among heroes and demons“ sind gerade erschienen!

Download auf www.adventurelife.eu


Das Tier in mir

Eine Entdeckungsreise zu Verbündeten, Helfern, Zeugen

Wir Menschen sind Primaten. Allen Prima-ten gemeinsam ist ein Erkenntnis­weg, der Wirk­lichkeit durch nachahmendes Spielen, Umhertollen und Rollen­wechsel erfasst. Wir teilen die Mehrzahl der Genom-Muster und haben gemeinsam Verbindung mit Feldern des Wis­sens, mit Geist oder dem „Muster, das verbindet“(Gregory Bateson). Mit Imagination, Be­wegung im rituellen Raum und Geschichtenerzählen können wir mit Tieren Zwiesprache halten und ihre Botschaften entschlüs-seln. Botschaften? Ja, sie reagieren auf Fragen oder noch Ungeklärtes, das wir in uns bewegen. So wie in un­seren Mär­chen sich Tiere oder Tiergestaltige am Wegesrand als Helfer erweisen. Das ist eine uralte Erfah­rung. Diese uralte Erfahrung ist auch heute möglich, wenn wir unserer Sehnsucht folgen und uns als Part­ner erweisen.

Leitung: Manfred Weule & Helga Weule

Sa 6.Juli (9:00) - So 7.Juli 2019 (16:00) Info-Datei





NEU 2016

Manfred Weule
Auswildern im Gespräch mit Tieren

Eine Leserinnenstimme:
"Es ist einfach schön mit diesem Buch zu arbeiten – es ist ein Arbeitsbuch, das Spaß macht.
Es drängt sich mir immer wieder auf und liest sich wiederholt neu. (...)
Mir gefällt – und darin hebt sich für mich dieses Buch ab – der Aufbau in Informatio­nen , Mythen & Geschichten und den persönlichen Botschaften.
Für mich ist wohltuend, dass Manfred Weule die Eigenschaften und Botschaften völ­lig wertfrei schreibt – keinerlei Polarisierung, keine einfach gute oder schlechte Ei­genschaften, wie es so oft in unserer Gesellschaft tradiert wird.
So, scheint es mir, werden all diese Eigenschaften gebraucht, vielleicht auch ge­macht, da die Polaritäten im Leben nach Ausgleich streben – bei Manfred sind sie einfach Eigenschaften!
" H.S. Sozialarbeiterin in Linz

Buchinfo deutsch - Book info English

 

NEU 2012

Tierkartenset


Info deutsch

Info English


Helga Weule
In verschiedenen
Welten wandern

ermutigt v.a. auch Frauen, eigenem Expertenwissen, Gefühlen und Magie mehr Aufmerksamkeit und Vertrau­en zu schenken. Körper, Gefühle, Sexualität, Geist und Gemeinschaft sind dabei zentrale Themen.

NEU 2013

Info zur 2.Auflage

Eine Leserinnen­stimme:
""In verschiedenen Welten wandern" schildert, wie eine Frau - und "Harzer Ahnenerde" schil­dert, wie ein Mann - aus Sehnsucht dem Fremden begegnet und dabei auch in den dunklen Spiegel schaut. Das hat mich schließlich dazu ermutigt, Erin­nerungen aus mei­nem Leben aufzu­schreiben. Das ist ein Nachfühlen und ein kritisches auf- den-Punkt-Bringen. Das tut mir gut, denn es hilft, loszu­lassen: die weiter­führende Seite er­kennen und Wert­volles würdigen."


I.R., eine Älteste, die mit 89 Jahren auf ein äußerst er­fahrungsreiches Le­ben zurückschaut.

Manfred Weule
Harzer Ahnenerde

ermutigt, sich dem Thema Wie­der-einwurzelung zu stellen und die ei­gene Familien-, Organisations- und Landschaftsgeschichte heilsam auf­zuarbeiten, so dass wieder Gemein­schaft entstehen kann. Dabei sind Erfahrungen indigener Kulturen äu­ßerst hilfreich.

NEU 2013



Info zur 2.Auflag­e

Rezension eines Vor­trags zum Buch in Gos­lar

Eine Leserstimme
:
"Die offene und biografi­sche Rückblende des Au­tors in "Harzer Ahnener­de" hat mir verdeutlicht, wie wertvoll es ist, unsere Wurzeln zu kennen, um die eigene Lebendigkeit zu finden. Die Erinnerun­gen haben mich berührt und gleichzeitig eigene Erinne­rungen geweckt. Ein ein­zigartiges Buch."


E.W., geschäftsf.Gesell­schafter eines Wiener Be­ratungsunternehmens

 






Zur Ruhe kommen
Eine Auszeit am Platz der Stille

Coming to rest
A time-out on the place of si­lence

Info



NEU 2014:

Helga Weule
Geschichten,
die meine Knochen erzählen

Vielleicht konfrontiert Sie das Leben ge­rade mit körperlichen Veränderungen? "In ihnen stecken Botschaften, die ge­nau an Sie und niemand sonst gerichtet sind. Wenn Sie einen Impuls in sich spüren, diese Botschaften zu entschlüs­seln und sich dafür Anregungen holen wollen, sind Sie hier richtig." Helga Weule erzählt angesichts einer Knieoperation und der Diagnose einer un­heilbaren Krankheit "von ihrem Weg, die an sie gerichteten Botschaften auf den Punkt - und in ihr Leben zu bringen." (Aus dem Vorwort)

Info-Datei